Als echter Hardware Spezialist sind wir nicht nur Ihr Partner für Reparaturen im Notfall, sondern auch für vorbeugende Wartungen.

Entgegen der allgemeinen Meinung müssen Computer, Notebook und andere elektronische Geräte genau wie ein Fahrzeug regelmässigen Wartungsservices unterzogen werden. Durch die immer kürzer werdenden Lebenszyklen und der immer weiter schreitenden Miniaturisierung in der IT sitzen immer mehr Unternehmen und auch IT Dienstleister dem Irrtum auf, Wartung sei inzwischen nicht mehr notwendig. Viele IT Dienstleister haben sich aus dem gesamten Bereich Hardware heraus gezogen, weil er mit Arbeit verbunden ist. Durch Neukauf versucht man letztendlich nichts anderes als diese Arbeit in Länder mit billigen Löhnen auszulagern.

Das wirklich detailierte Know-How über Hardware ist selbst bei grossen IT Unternehmen inzwischen nicht mehr vorhanden und wird in der Ausbildung mehr und mehr vernachlässigt. Eventuell werden noch Server und Tower PCs gereinigt, jedoch scheitern die meisten schon an der fachgerechten Zerlegung eines Notebooks. Auch bei der vorgeschriebenen VDE Prüfung werden Geräte nicht zerlegt und von Innen betrachtet. Hier geht es in erster Linie um den sicheren Betrieb ohne Gefährdung von Menschen, nicht jedoch um den Erhalt der Leistungsfähigkeit des Gerätes.

Für die Wartung gibt es unterschiedliche Gründe

  • Vermeidung von Reparaturen und damit von Ausfällen
  • Verlängerung der Lebenszeit
  • Verminderung der Geräusche
  • Erhalt der Leistung durch bessere Kühlung
  • Hygiene

was wird bei einer Wartung gemacht?

  • Öffnen und teilweises Zerlegen des Gerätes
  • Kontrolle und Korrektur von Wärmeleitpads
  • Kontrolle und Korrektur von Heatpipes und Heatspreadern, sowie gründliche Reinigung
  • Gründliche Reinigung aller Ventilatoren
  • Professionelle Reinigung Innen und Aussen
  • Wechsel von Wärmeleitpaste
  • Kontrolle von Zuleitungen auf Isolation

Computer Wartung

Im Inneren von Computern sammelt sich sehr schnell sehr viel Staub, der sich mit der Luftfeuchtigkeit bindet und Lüfter und Leitungen verklebt. Vor allem Netzteile und Grafikkarten überhitzen dadurch. Hitze bedingte Ausfälle von Grafikkarten, Netzteilen, CPU lassen sich durch regelmässige Reinigung wirksam verhindern. Einige Mainboards und auch RAMs haben ebenfalls Kühlungen, die nur wirksam arbeiten, wenn sie sauber gehalten werden.

Computer Wartung selbst durchführen?

Einfach nur das Gehäuse öffnen und mit dem Staubsauger das Netzteil absaugen ist keine Lösung. Unsachgemässe Handhabung kann zu Schäden führen. Werden Ventilatoren durch Luft schnell angetrieben, wirken sie wie eine Turbine und verursachen Überspannungen. Auch mit dem unhandlichen Staubsaugerrohr aus Metall wird schnell mehr kaputt gemacht als gereinigt. Wir hatten solche Fälle schon mehr als einmal in der Werkstatt zur Reparatur. Auch wenn nicht gleich etwas beschädigt wird, sind oberflächlich durchgeführte Reinigungen nicht ausreichend.

Je nach Modell kann die CPU und Grafik Kühlung nur aufwändig entfernt werden. Diese Arbeit darf jedoch nicht gespart werden, weil die Wärmeleitpaste kontrolliert und gewechselt werden muss, andernfalls ist die ganze Reinigung sinnlos.

Computer Wartung muss professionell durchgeführt werden, wenn sie wirksam sein soll.

Wir empfehlen Computer Wartungen je nach Belastung 2-4x jährlich durchzuführen.

Notebook Wartung

Notebooks werden häufig bereits nach 3 Jahren ausgetauscht. Mit der regelmässigen Notebook Wartung können Notebooks meist problemlos 7-10 Jahre benutzt werden.

Wir empfehlen die erste Notebook Wartung spätestens mit Ablauf der 2 jährigen Garantie und dann jährlich.

Server Wartung

Server sollen rund um die Uhr das ganze Jahr über zuverlässig ihren Dienst verrichten. Bei Server Ausfällen steht meist der gesamte Betrieb erst einmal still. Die meisten Notfall Pläne sind auf defekte Festplatten und Netzteile ausgelegt. Diese Komponenten sind redundant vorhanden, die Ausfallzeiten überschaubar. Was aber, wenn der gesamte Server ausfällt, weil das Mainboard überhitzt, d.h. aufgrund von Wartungsstau überlastet wurde?

Vorfälle dieser Art sind der SuperGau in der IT und müssen durch professionelle Wartung und Monitoring verhindert werden.